Kläranlagen Optimierung
Mess- & Regeltechnik
SPS-Technik
Leitsysteme

Fernüberwachung und Fernsteuerung

Pumpwerke - Pumpstationen - Regenüberlaufbecken (RÜB) - Wasserwerke
Kostenkontrolle

Durch die Konzeption wird die Intelligenz in die Leitzentrale gelegt. Es entstehen keine unerwünschten hohen Kommunikationskosten durch unkontrolliertes Senden der Außenstationen.

Jedes Fernwirksystem ist damit von der Kostenseite einstellbar und stets zu kontrollieren. Kostenkontrolle mit Konzept.

Sicherung

Mit der Plattform können Sie sich sicher sein, keine Daten ihres Fernwirksystems zu verlieren. Sollte die Online Verbindung einmal nicht bestehen, werden die Daten mit Zeitstempel im Fernwirksystem gepuffert um später abgeholt zu werden.

Dabei ist es einer der Kernpunkte, dass die Daten auf dem Fernwirksystem – und nicht auf einem externen Medium – zwischen gespeichert werden. Kommunikationsfehler werden von der Zentrale sofort erkannt und es kann eine gezielte Meldung an das Anlagenpersonal erfolgen. 

Alle Kommunikationsinformationen werden geloggt, so dass die Informationen zur Anlagen- und Kommunikationsanalyse verwendet werden können. Integrierte Analysewerkzeuge ermöglichen z.B. die Kontrolle der Feldstärke. Sie erhalten somit aus der Zentrale eine kontinuierliche Überwachung Ihrer Datenübertragungsqualität.

Mit unserem Fernwirksystem haben Sie nicht nur eine Fernüberwachung sondern auch eine Fernsteuerung mit der man z.B. auch eine Pumpe zuschalten kann oder sogar rückwärts laufen lassen kann.

Visualisierung

Durch den integrierten OPC Server ist eine Anbindung des Fernwirksystems an viele SCADA-Systeme gegeben.

Beispiel einer Visualisierung